Anzeigen

Derby-Sieg

[661 Views | 0 Kommentare]

06.11.2017 | FC Ingolstadt 04, Ingolstadt

Den "Clubfluch" gebrochen: Mit 2:1 besiegen unsere Schanzer den 1. FC Nürnberg im Montagsspiel und verbuchen somit erstmals einen Dreier gegen die Franken. In einer spannenden ersten Halbzeit konterte Kevin Möhwald noch vor der Pausenpfiff (36. Minute) den frühen Führungstreffer von Stefan Kutschke (14. Minute). Nach dem Seitenwechsel war der FCI das klar tonangebende Team und so fiel die Entscheidung durch einen verwandelten Foulelfmeter von Darío Lezcano in der 81. Minute, der dem FCI den dritten Ligasieg in Folge und den Sprung auf Rang fünf in der Tabelle beschert.
Chefcoach Stefan Leitl nahm gegenüber dem Auswärtssieg bei Arminia Bielefeld (3:1) lediglich eine Veränderung in seiner Startelf vor. Für den gesperrten Marcel Gaus startete Tobias Schröck, der sich auf der „Sechs“ positionierte – Tobias Levels übernahm die Links-, Christian Träsch die Rechtsverteidigerposition. In der Offensive startete erneut das zuletzt erfolgreiche Offensivtrio Sonny Kittel, Stefan Kutschke und Thomas Pledl.

Fotografen


Fotograf

Bildergalerie



Kommentare


Sorry, nur angemeldete Benutzer dürfen Kommentare lesen (0 Kommentare verfügbar).
  
Share |
Anzeigen
1 Benutzer online + 1.213 Gäste