Anzeigen

Mehrzad Marashi bei „Artists for Kids“

[5900 Views | 0 Kommentare]

18.04.2011 | Deutsches Theater , München

[stf] München, 18.04.2011. Auch AUDI und unsere 8070 Lokalmatadoren Erkan und Stefan reihen sich in die Unterstützer von „Artists for Kids" ein. Grund genug, dass wir von kbumm auch mal vorbei schauen, wie Hilfe für Kids organisiert wird und wer da so alles prominent unterstützt.
An diesem Montagabend bekamen die Münchner Kinder Besuch aus dem hohen Norden. DSDS Gewinner Mehrzad Marashi, der selbst gerade seine Tanzschule in Hamburg eröffnet, war extra den langen Weg angereist um an einer kleinen Choreographie mitzuarbeiten.
Die Profis der Streetdance Company, deren Programm „Bounce“ morgen im Deutschen Theater als einziges Gastspiel in Deutschland startet, studierten mit den teilnehmenden Kids extra eine kleine Performance ein.
Die waren natürlich sehr stolz auf die professionelle Anleitung und zeigten den zahlreichen Pressevertreten von Fernsehen und Zeitung wo es lang geht und was sie da gerade gelernt hatten.
Wir haben mit Susanne Meier von artists-for-kids gesprochen. Sie berichtet von teils unhaltbaren Zuständen, wie Kinder von Ihren Eltern vernachlässigt werden. Es fehlt oft an Grundlagen wie ein „Frühstück“ in den Familien. Misserfolge in der Klasse, Entlassung ohne Abschluss aus der Schule und dann? Artists for Kids versucht genau da zu helfen. Bietet einfachste Hilfestellungen um den Alltag der Kids und Jugendlichen besser zu organisieren, damit mehr Zeit und auch mehr Lust am Lernen entsteht.
Wenn Sie mehr über diese Organisation wissen wollen:

Mehr Infos unter http://www.artists-for-kids.de
Zu „Bounce“ unter http://www.deutsches-theater.de

Fotos: Florian Staron

Fotografen


Fotograf

Bildergalerie



Kommentare


Sorry, nur angemeldete Benutzer dürfen Kommentare lesen (0 Kommentare verfügbar).
  
Share |
Anzeigen
2 Benutzer online + 1.190 Gäste