Anzeigen

Sprinkleranlage sorgt für Zwangspause

[4363 Views | 0 Kommentare]

26.06.2014 | München, Theater

Deutsches Theater München Foto: Florian Staron

Deutsches Theater München Foto: Florian Staron

Gerade erreicht uns folgende Pressemitteilung des Deutschen Theater München

Aus bislang ungeklärter Ursache kam es am gestrigen Abend, 25. Juni, kurz nach 22 Uhr auf der Bühne des Deutschen Theaters zu einer Auslösung der Sprinkleranlage. Die Vorstellung der aktuellen Produktion von „The Wiz“ war zu diesem Zeitpunkt bereits beendet, Publikum befand sich nicht mehr im Saal. Derzeit wird geklärt, wie es zur Auslösung der Sprinkleranlage kommen konnte.
Nach ersten Erkenntnissen sind im Wesentlichen ein Teil der Steuerungen und Anlagen der Bühnen- und Veranstaltungstechnik in Mitleidenschaft gezogen worden. Aber auch sicherheitsrelevante Anlagen wie z.B. Sprachalarmierung oder Brandmeldeanlage sind betroffen.
Nach bisheriger Einschätzung der Fachleute kann für mindestens vier Wochen kein Spielbetrieb im Deutschen Theater stattfinden. Alle Vorstellungen der laufenden Produktion „The Wiz“ sowie den kommenden Produktionen „Ewig Jung“, „Dylan“ und „Alice“ müssen daher leider abgesagt werden. Bereits gekaufte Karten können an der Tageskasse zurückgegeben werden und werden voll erstattet.
Erstellt von

Kommentare


Sorry, nur angemeldete Benutzer dürfen Kommentare lesen (0 Kommentare verfügbar).
  
Share |
Anzeigen
0 Benutzer online + 778 Gäste