Anzeigen

Gefährlich mit 2,8 Promille

[1270 Views | 0 Kommentare]

15.06.2015 | Manching, Polizeireport

Ort: Manching, Niederfelder Straße, Fußgängersteg über die Paar
Zeit: Sonntag; 14.06.2015, 14.45 Uhr

Ein betrunkener Mofa-Fahrer gefährdete ein Ehepaar das über den Fußgängersteg über die Paar von der Schulstraße in Richtung Niederfelderstrasse spazierte. Das Ehepaar musste dem in Schlangenlinien entgegenkommenden 48-jährigen Manchinger ausweichen, um nicht angefahren zu werden. Der 48-jährige konnte kurze Zeit später zu Hause angetroffen werden. Ein Alkotest bei dem Mann ergab einen Wert 2,8 Promille. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Bei der näheren Begutachtung des von dem 48-jährigen geführten Mofa, stellten die Beamten auch einige Manipulationen fest, die zum Erlöschen der Betriebserlaubnis führten und das Gefährt Führerscheinpflichtig machten. Im Besitz einer entsprechenden Fahrerlaubnis war der Mann nicht. Das Mofa wurde deshalb zur weiteren Überprüfung sichergestellt.
Den Manchinger erwartet nun neben einem Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs auch eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis.
Erstellt von

Kommentare


Sorry, nur angemeldete Benutzer dürfen Kommentare lesen (0 Kommentare verfügbar).
  
Share |
Anzeigen
1 Benutzer online + 982 Gäste