Anzeigen

GLOBALL rollt durch Ingolstadt

[3816 Views | 0 Kommentare]

01.06.2010 | Ingolstadt, Reisen

Sogar das Kulturamt Ingolstadt verewigt sich auf dem Ball

Sogar das Kulturamt Ingolstadt verewigt sich auf dem Ball

Der Glücksbringer der WM rollt durch Ingolstadt Richtung Afrika. Initiator Andreas Köpke will mit dem Riesenball das Glück nach Afrika rollen und viele sollen sich darauf verewigen. Zuerst im Audi Sportpark und danach am Ingolstädter Rathausplatz.

Mehr unter http://www.the-globall.com

In wenigen Tagen startet die Fußball-WM in Südafrika und das Fußballfieber steigt! Diese Dynamik nutzt Bundestorwarttrainer Andreas Köpke für sein Fußball-Charity-Projekt „GLOBALL - rolling for a better world™“, das unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel steht. Mithilfe engagierter Fans rollt der GLOBALL™, ein überdimensionaler Ball, als „olympische Fackel des Fußballs“ von einem Fußball-Großereignis zum
nächsten. Der Ball fungiert als Glücksbringer der deutschen Nationalelf bei der WM und ist zugleich ein Gruß Fußball-Deutschlands an das Gastgeberland. Jeder Fan kann den Ball berühren, ein Stück mitrollen und seine Wünsche für die Nationalmannschaft und eine friedliche WM 2010 nach
Südafrika schicken.

Fotografen


Fotograf

Bildergalerie



Kommentare


Sorry, nur angemeldete Benutzer dürfen Kommentare lesen (0 Kommentare verfügbar).
  
Share |
Anzeigen
2 Benutzer online + 1.296 Gäste