Anzeigen

Spitzenreiter Marie und Max

[4195 Views | 5 Kommentare]

05.01.2011 | Ingolstadt, Lokales

Die beliebtesten Vornamen der Ingolstädter

Marie und Maximilian, diese Vornamen sind im vergangenen Jahr die beliebtesten bei den Ingolstädter Eltern gewesen. Schon seit Jahren rangieren sie ganz oben, auch wenn sie immer wieder mit anderen Favoriten die Plätze tauschen – im Jahr 2009 lagen beide auf dem zweiten Platz, damals waren Sophie und Alexander die Spitzenreiter.
37 kleine Buben erhielten 2010 den Namen Maximilian, gefolgt von Jonas (31), Alexander (27), David und Lukas (je 26), Simon (23), Julian (22), Elias, Johannes und Leon (jeweils 20).
Rekordhalter insgesamt war Marie, diesen Namen erhielten gleich 55 Mädchen. Dazu kamen noch Maria (38) und Mia (17), die auf Rang drei und zehn lagen.
An zweiter Stelle hinter Marie folgte Sophie (40), dann Maria, Katharina (26), Anna (24), Sophia (23), Johanna (22), Lena und Sara (21) sowie Lisa und Mia (17)

Einzigartig waren dagegen Namen wie Levia, Sanja, Ava, Csilla, Ambra, Marla, Nela und Ophelia bei den Mädchen oder Aristid, Lennox, Bennet, Malik, Jasper, Remigius, Kingston oder Kian bei den Buben.

Die meisten Kinder erhielten einen oder zwei Vornamen, nur fünf Prozent bekamen drei oder noch mehr Namen.

Text/Bild: Stadt Ingolstadt
Erstellt von

Kommentare


Sorry, nur angemeldete Benutzer dürfen Kommentare lesen (5 Kommentare verfügbar).
  
Share |
Anzeigen
0 Benutzer online + 1.418 Gäste