Anzeigen

Bodenbelag für Füßgängerzone

[449 Views | 0 Kommentare]

01.06.2017 | Ingolstadt, Lokales


Oberbürgermeister lädt zu Bürgerveranstaltung am 20. Juni


Am westlichen Ende der Fußgängerzone hat das Baureferat eine Musterfläche mit Gestaltungsvarianten für den Bodenbelag für die neue Fußgängerzone eingerichtet. Bei einem Vor-Ort-Termin möchte Oberbürgermeister Christian Lösel die Ingolstädter Bürgerinnen und Bürger über die verschiedenen Möglichkeiten informieren.

Am Dienstag, 20. Juni, um 19.30 Uhr lädt er hierzu alle Interessierten an die Musterfläche in der Theresienstraße ein. Dort werden Vertreter des Baureferats die verschiedenen Steinvarianten vorstellen, anschließend besteht die Möglichkeit zum Meinungsaustausch und zur Diskussion mit dem Oberbürgermeister.

„Mir ist wichtig, dass wir bei der Umgestaltung der Fußgängerzone die bislang erfolgreiche Bürgerbeteiligung weiter fortsetzen. Noch bevor der Stadtrat im Juli eine endgültige Entscheidung zum Bodenbelag treffen wird, will ich ein Stimmungsbild der Ingolstädterinnen und Ingolstädter haben“, so Lösel.

Im Sitzungslauf des Stadtrates im Juli soll die Projektgenehmigung der Umgestaltung Fußgängerzone diskutiert und verabschiedet werden. Zu den Anforderungen des Blindenleitsystems fand bereits eine Bürgerbeteiligung mit Behindertenverbänden und Interessengruppen statt.
Weitere Informationen unter: http://www.ingolstadt.de/fgz

Text: Stadt Ingolstadt
Erstellt von

Kommentare


Sorry, nur angemeldete Benutzer dürfen Kommentare lesen (0 Kommentare verfügbar).
  
Share |
Anzeigen
1 Benutzer online + 1.190 Gäste