Anzeigen

Inserat lockt Motorraddieb

[305 Views | 0 Kommentare]

11.07.2017 | Ingolstadt, Polizeireport

Ort: Ingolstadt, Schultheißstraße
Zeit: Montag, 10.07.2017, 11.40 Uhr

Schlechte Erfahrung machte ein Mann aus Friedrichshofen mit einem vermeintlichen Kaufinteressenten für sein Motorrad. Der 19-Jährige hatte seine KTM Duke 309 im Wert von 4300.-Euro im Internet zum Verkauf angeboten worauf ein Mann aus Neuburg sein Interesse bekundete. Der Eigentümer überließ dem Mann, der vorgab, das Motorrad testen zu wollen, den Fahrzeugschlüssel für eine Fahrt um den Block. Als der angebliche Interessent nach zwei Stunden noch immer nicht zurückgekehrt war, entschloss sich der Ingolstädter, Diebstahlsanzeige zu erstatten.
Die Handynummer, die der Täter dem Ingolstädter hinterlassen hatte, führte zu einem 18-Jährigen aus Neuburg, der bei der Polizei kein Unbekannter ist. Der Mann hatte mit dieser Masche schon mehrfach Motorräder in seinen Besitz gebracht, mit denen er dann ausgiebigste Touren unternahm.
Die Tat ereignete sich am Montag gegen 11.40 Uhr. Das Motorrad ist nach wie vor nicht wieder aufgetaucht.
Die Ermittlungen zu dem Tatverdächtigen dauern noch an. Bislang konnte noch nicht an ihn herangetreten werden.

Personen, die Hinweise zum Verbleib des Motorrades geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Ingolstadt unter Tel. 0841/9343-2222 zu melden
Erstellt von

Kommentare


Sorry, nur angemeldete Benutzer dürfen Kommentare lesen (0 Kommentare verfügbar).
  
Share |
Anzeigen
3 Benutzer online + 1.197 Gäste