Anzeigen

Sprayer gefasst

[195 Views | 0 Kommentare]

28.07.2017 | Ingolstadt, Polizeireport

Ort: Ingolstadt, Verlängerung Kurt-Huber-Straße, Donaubrücke der BAB
Zeit: Donnerstag, 27.07.2017, 23.20 Uhr

Nach einem Hinweis eines Zeugen konnten Donnerstagnacht vier Sprayer an der Autobahnbrücke beim TSV Nord gefasst werden. Die Männer im Alter von 19 bis 22 Jahren hatten unmittelbar zuvor die Pfeiler der Donaubrücke sowie den betonierten Unterbau der Autobahn beim Fußgängersteg großflächig verschmiert. Einer der Täter warf beim Anblick der Polizeibeamten eine Spraydose weg.

Der Tatnachweis dürfte aber auch bei den anderen Männern nicht schwer fallen. Denn bei allen vier Personen konnten Farbanhaftungen an den Händen festgestellt werden, die den Farbtönen der frischen Schmierereien entsprachen. Zudem konnten zwei von drei Farbdosen, die zum Einsatz gekommen waren, sichergestellt werden. Der angerichtete Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf 3000.- Euro.

Unbekannt hingegen sind Sprayer, welche am Donnertagmorgen einen Schriftzug sowie einen Smiley an der Grundstücksmauer des Sonderpädagogischen Förderzentrums in der Straße Auf der Schanz anbrachten. Der durch diese Schmiererei verursachte Schaden beträgt 1000.-Euro.
Erstellt von

Kommentare


Sorry, nur angemeldete Benutzer dürfen Kommentare lesen (0 Kommentare verfügbar).
  
Share |
Anzeigen
4 Benutzer online + 1.290 Gäste