Anzeigen

Sexuelle Belästigung

[506 Views | 0 Kommentare]

31.07.2017 | Ingolstadt, Polizeireport

Sexuelle Belästigung auf dem Nachhauseweg

Ort: Ingolstadt, Fußgängerbrücke zwischen Klenzepark und Schloßlände
Zeit: Samstag, 29.07.2017, 22.55 Uhr

INGOLSTADT - Eine Besucherin des Tagtraumfestivals im Klenzepark wurde Samstagnacht Opfer von sexueller Belästigung. Die 32-Jährige hatte sich gegen 22.55 Uhr zu Fuß auf den Heimweg gemacht, als ihr auf der Fußgängerbrücke zwei Männer aus Richtung Schloßlände entgegenkamen. Völlig unvermittelt fasste einer der beiden Männer der Frau in den Schritt. Die Männer setzten ihren Fußmarsch ohne zu zögern fort und entfernten sich in Richtung Klenzepark. Polizeiliche Fahndungsmaßnahmen blieben ohne Erfolg.

Der Täter ist vermutlich Afrikaner mit dunkler jedoch nicht schwarzer Hautfarbe, ca. 20 bis 30 Jahre alt, 180 cm groß, dünn und hat langes dunkles Haar. Er war komplett schwarz gekleidet mit langer Hose und ein T-Shirt. Sein Begleiter ist ca. 190 cm groß, dünn und von sehr dunkler Hautfarbe. Er hatte kurzgeschnittenes gekräuseltes Haar. Auch der Begleiter war dunkel gekleidet. Die beiden Männer hatten sich in einer unbekannten Fremdsprache unterhalten.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Ingolstadt unter Tel. 0841/9343-2222 entgegen.
Erstellt von

Kommentare


Sorry, nur angemeldete Benutzer dürfen Kommentare lesen (0 Kommentare verfügbar).
  
Share |
Anzeigen
1 Benutzer online + 1.350 Gäste