Anzeigen

Verletzter bei Verpuffung

[226 Views | 0 Kommentare]

18.09.2017 | Kösching, Polizeireport

Ort: Kösching, Einsteinstraße
Zeit: Samstag, 16.09.2017, 09.30 Uhr

Am Samstagvormittag wurde ein Arbeiter der Firma Binderholz bei einer Verpuffung in einem Silo, welches trockene Holzspäne enthält, leicht verletzt. Die Verpuffung wurde durch Funkenbildung während des Produktionsvorgangs ausgelöst. Eine Ursache für die Funkenbildung konnte bislang nicht ausgemacht werden. Durch die bei der Verpuffung erzeugte Druckwelle wurde eine Blechabdeckung auf dem Silodach weggeschleudert. Das Blechteil traf einen 43jährigen Karlskroner, welcher gerade Arbeiten auf dem Dach ausführte, am Knie. Der Mann wurde hierbei leicht verletzt. Er wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.
Aufgrund des Unfalles waren die Ingolstädter Berufsfeuerwehr, sowie die Feuerwehren aus Kösching und Großmehring im Einsatz. Über die Höhe des entstandenen Schadens gibt es derzeit keine Erkenntnisse
Erstellt von

Kommentare


Sorry, nur angemeldete Benutzer dürfen Kommentare lesen (0 Kommentare verfügbar).
  
Share |
Anzeigen
1 Benutzer online + 1.251 Gäste