Anzeigen

Party-Schlägereien

[358 Views | 0 Kommentare]

30.09.2017 | Ingolstadt, Polizeireport

Ort: Ingolstadt, Innenstadt
Zeit: Freitag, 29.09.2017, 22.30 Uhr bis Samstag, 30.12.2017, 01:00

In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es im Stadtgebiet Ingolstadt zu mehreren körperlichen Auseinandersetzungen zwischen Partygängern. So gerieten zunächst gegen 22.30 Uhr ein 56 - jähriger Mann aus Darmstadt und ein 59 - Jähriger aus Norwegen in einer Bar in der Schutterstraße in Streit, wobei beide Männer unter dem Einfluss von Alkohol standen. Im Zuge des Streits schlug der Darmstädter seinem Kontrahenten einen Steinkrug auf den Kopf, wobei der Norweger mehrere Platz- und Schnittwunden erlitt und zur ärztlichen Behandlung mit dem RTW ins Klinikum Ingolstadt verbracht wurde. Der 56 - Jährige wurde währenddessen mit zur Polizeiinspektion Ingolstadt verbracht, wo er nach erfolgter Personalienüberprüfung und weiteren Abklärung wieder entlassen wurde. Er muss sich nun wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten. Knapp zweieinhalb Stunden später flogen nach einer zunächst verbalen Streitigkeit vor einer anderen Lokalität der Ingolstädter Innenstadt zwischen zwei Ingolstädtern die Fäuste. Hierbei trug einer der beiden, deutlich alkoholisierten Nachtschwärmer ein blaues Auge davon, weshalb er anschließend zur ärztlichen Behandlung ins Klinikum Ingolstadt kam. Gegen die 24- und 32-jährigen Männer wird nun wegen Körperverletzungsdelikten ermittelt.
Erstellt von

Kommentare


Sorry, nur angemeldete Benutzer dürfen Kommentare lesen (0 Kommentare verfügbar).
  
Share |
Anzeigen
0 Benutzer online + 1.155 Gäste