Anzeigen

Polizei stellt Samurai

[161 Views | 0 Kommentare]

04.10.2017 | Ingolstadt, Polizeireport

Ort: Ingolstadt, Innenstadt
Zeit: 03.10.2017, 22:50 Uhr

Schwertträger ruft Polizei auf den Plan

Dienstagnacht gingen bei der Polizeiinspektion Ingolstadt mehrere Mitteilungen von besorgten Bürgern über einen Mann ein, der ein Schwert bei sich tragen würde.
Kurz vor 23 Uhr soll ein 23jähriger Ingolstädter in der Innenstadt zu Fuß unterwegs gewesen sein. Nach Angaben von Bürgern soll er hierbei ein Samuraischwert bei sich gehabt haben, welches er auch immer wieder aus der Hülle nahm und damit „herumspielte“. Zu Bedrohungen, oder sogar angriffen, gegenüber Dritten kam es aber nicht. Als der Mann durch eine informierte Polizeistreife angesprochen wurde, versuchte er zu flüchten, konnte aber nach wenigen Metern gestellt werden. Es stellte sich heraus, dass der 23jährige tatsächlich ein scharf geschliffenes Samuraischwert, mit einer 70cm langen Klinge, bei sich trug. Zudem war er mit knapp über 1,2 Promille nicht unerheblich betrunken. Das Schwert wurde durch die Polizeibeamten sichergestellt. Den Ingolstädter erwartet nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige.
Erstellt von

Kommentare


Sorry, nur angemeldete Benutzer dürfen Kommentare lesen (0 Kommentare verfügbar).
  
Share |
Anzeigen
1 Benutzer online + 1.219 Gäste