Anzeigen

Renitenter Ladendieb

[299 Views | 0 Kommentare]

07.10.2017 | Ingolstadt, Polizeireport

INGOLSTADT - Am Donnerstagnachmittag wurde die Polizei zu einem Ladendieb in einen Lebensmittelmarkt in der Frühlingstraße gerufen.

Ein 41jähriger aus Manching wurde durch zwei Angestellte des Marktes dabei beobachtet, wie er drei Flaschen Hochprozentiges in seinen Hosenbund steckte und ohne zu bezahlen den Laden verlassen wollte. Als der Dieb durch die Angestellten auf den Diebstahl angesprochen wurde, versuchte er zunächst zu flüchten. Er wurde durch die beiden Mitarbeiter des Ladens festgehalten, woraufhin sich der Manchinger mit einem Faustschlag in das Gesicht und ziehen am Bart eines Mitarbeiters zu befreien versuchte. Der 41jährige konnte bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Im Fahrrad des Täters, das vor dem Markt abgestellt war, wurden drei weitere Flaschen Alkoholika aufgefunden. Ob diese ebenfalls entwendet wurden konnte bis dato nicht ermittelt werden. Ein Angestellter des Ladens wurde leicht verletzt. Der rabiate Ladendieb wurde vorläufig festgenommen. Er muss sich nun wegen räuberischem Diebstahl vor Gericht verantworten.
Erstellt von

Kommentare


Sorry, nur angemeldete Benutzer dürfen Kommentare lesen (0 Kommentare verfügbar).
  
Share |
Anzeigen
0 Benutzer online + 1.146 Gäste