Anzeigen

1. Sieg der RedSox

[7036 Views | 0 Kommentare]

07.02.2011 | Ingolstadt, Judo

DJK Judo Männerteam startet mit Auswärtssieg in die Landesligasaison

DJK Judo Männerteam startet mit Auswärtssieg in die Landesligasaison

DJK Judo Männerteam startet mit Auswärtssieg in die Landesligasaison

Junge Kämpfer erfolgreich integriert beim 7:12 Sieg in Bad Aibling

Die erste Auseinandersetzung in der Landesligasaison 2011 führte das „Red Sox“ Männerteam der DJK Ingolstadt auf die Judomatte zum TuS Bad Aibling. Nicht nur der souveräne 12:7 (107:65) Erfolg lässt auf eine erfolgreiches Halbjahr hoffen, sondern vor allem das Auftreten der jungen Nachwuchsjudoka der DJK Ingolstadt.

In Abwesenheit der beiden Trainer Jens und Sven Keidel übernahmen Klaus Petzak und Benny Fauser die Führung der Mannschaft und lösten diese Aufgabe hervorragend. Ziel war es vor allem die neu ins Team gekommenen jungen Judoka zu integrieren und so erhielten die beiden DJK Youngster Robert Kohlhuber (bis 73kg) und Dominik Roth (bis 66kg) ihre erste Chance. Ersterer startete zu ungestüm und wurde mit einem Fußfeger überrascht, doch Leichtgewicht Roth überzeugte mit aktivem Kampfstil und einem Unentschieden bei seinem ersten Kampf in der Männerliga. Auch Lukas Brandstetter (bis 81kg) ist erst seit einem Jahr im Erwachsenenbereich angekommen, präsentierte sich in Bad Aibling aber unglaublich konzentriert, zeigte hervorragende Techniken und sicherte den Ingolstädtern zwei Zähler.
Felix Maier (bis 66kg) vom TSV Kösching stieß ebenfalls neu zu den „Red Sox“ und erwies sich mit einem Sieg durch Kontertechnik als wertvolle Stütze ,wogegen Tobias Wunsch bei seinem Debut für die DJK noch den Kürzeren zog. Aber ein Team lebt natürlich auch von den erfahrenen Punktegaranten wie Sebastian Böttcher (bis 90kg), der trotz Trainingsrückstand zweimal punktete und Martin Okroy (bis 73kg), der beide Widersacher klar im Griff hatte. Jeweils einen Sieg verbuchten Sebastian Breintner (bis 73kg), Alexander Krassler (bis 81kg), Stefan Friedenberg (bis 66kg), Tobias Maier (bis 90kg) und Michael Deindl (über 90kg) während David Kurle im Schwergewicht leer ausging.

Nächster Gegner der „Red Sox“ ist der Nippon Passau, der dann auf heimischer DJK Matte am 19. Februar um 16.00 Uhr in Ingolstadt antritt.
Erstellt von

Kommentare


Sorry, nur angemeldete Benutzer dürfen Kommentare lesen (0 Kommentare verfügbar).
  
Share |
Anzeigen
0 Benutzer online + 1.110 Gäste