Anzeigen

Neunsinger übernimmt wieder

[2181 Views | 0 Kommentare]

25.09.2012 | Manching, Fußball

Trainerwechsel SV Manching
Der Vorgänger folgt auf Sandi Gusic

Uwe Neunsinger (41) übernimmt ab sofort das Zepter beim Fussball- Landesligisten SV Manching. Am späten gestrigen Abend einigte sich der Verein mit dem Übungsleiter auf einen längerfristigen Vertrag bis Saisonende 2013/2014.

„Uwe Neunsinger hat uns bereits vor 4 Monaten geholfen, den Aufstieg in die Landesliga zu realisieren und soll jetzt helfen, den Karren aus dem Dreck zu ziehen“, sagte der Präsident des aktuellen Vorletzten der Landesliga Südwest, Raimund Lögl. Neunsinger stand bis letzte Woche noch beim fränkischen Kreisligisten TSV Raitersaich unter Vertrag, den er aber wegen der mangelnden Einstellung der Spieler selber auflöste. Heute Abend leitet er bereits das Training der Oberbayern. Er will zunächst einmal das Selbstvertrauen der Spieler stärken und im Training intensiv am Zweikampfverhalten und am Torabschluss arbeiten.
„Die Mannschaft war ja in den bisherigen Spielen nie chancenlos, Möglichkeiten waren immer da, sie müssen nur genutzt werden“, erläuterte der neue Coach, wo er den Hebel ansetzen wolle. „Außerdem müssen wir defensiv konsequenter und konzentrierter spielen und keine leichten Tore mehr zulassen. Wir müssen Ende Mai über dem Strich stehen. Wann ist eigentlich egal, wobei es natürlich schöner wäre, wenn wir es schneller schaffen und den Abstand nicht größer werden lassen. Auch wenn das natürlich nicht einfach wird und kein Selbstläufer wird. Nur mit Handauflegen und Beten wird das nichts werden, wir müssen arbeiten”, kündigt der Übungsleiter bereits jetzt harte Wochen für die Spieler an.
Erstellt von

Kommentare


Sorry, nur angemeldete Benutzer dürfen Kommentare lesen (0 Kommentare verfügbar).
  
Share |
Anzeigen
1 Benutzer online + 982 Gäste